Skripte zur Podcast Folge

Skript (pdf)

Folge 99: Tim - Das Textil- und Industriemuseum

Museen erinnern dich eher an ätzende Schulausflüge als an Spaß und Interaktion? Dann wird es höchste Zeit, dass du das TIM kennenlernst – das alles andere als langweilige Museum.

Blog von student.stories!

Weihnachtsspecial "Wasserstadt Augsburg"

Diese Woche gibt es für euch ein kleines, auditives Weihnachtsgeschenk. Ganze sechs Podcastfolgen rund um das Thema „Wasserstadt Augsburg“ warten ab heute bis ans Ende der Woche auf euch. Im Sommersemester 2013 gab es eine Kooperation von student.stories mit dem Seminar „Augsburg im Ohr - Erstellung eines kunsthistorischen Audioguides“ unter der Leitung von Stefan Hartmann. Wie der Titel schon vermuten lässt, haben Studenten im Rahmen der Veranstaltung Audioguides zum Thema „Wasserstadt Augsburg“ produziert.
Darin werden neben den drei Augsburger Prachtbrunnen Augustusbrunnen, Merkurbrunnen und Herkulesbrunnen auch das alte Stadtbad und die zwei Wassertürme am roten Tor vorgestellt. Den Hörer erwarten interessante, kunsthistorisch gründlich recherchierte Informationen, die sich zum Beispiel hervorragend als Untermalung bei einem Spaziergang durch die Stadt eignen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass die zwei Wassertürme am roten Tor über 500 Jahre lang die Trinkwasserversorgung der Stadt Augsburg gewährleistet haben? Oder dass die vier großen Statuen am Augustusbrunnen die vier Flüsse der Stadt Augsburg symbolisieren? Der Audioguide bietet euch viele spannende Hintergrundinformationen. Und noch dazu gibt es einen ganz besonderen Bonus: Ihr wollt die Folgen in eurer Muttersprache hören oder eure Sprachkenntnisse verbessern? Die Audioguides wurden für euch in mehreren Sprachen produziert, u.a. in Englisch, Französisch, Russisch und Türkisch. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören und verabschieden uns mit dieser besonderen Weihnachtsausgabe in die Ferien und wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir hören uns in 2014! Euer student.stories Team!

student.stories goes egoFM

Man kann zu Recht sagen, dass die Seminarsitzung diese Woche etwas Besonderes war: Auf dem Programm stand ein Sprechtraining, für das wir eine langjährige Radiomoderatorin eingeladen haben: Lola von egoFM (1. Reihe, dritte v. links). Sie moderiert seit Sendebeginn von egoFM ihre „Morgenröte“ und gehört somit zum Grundinventar des beliebten Radiosenders. Dementsprechend groß war die Vorfreude auf Seiten der Podcaster!

Am Anfang haben die SeminarteilnehmerInnen die Moderatorin mit Fragen rund um den Radioalltag gelöchert. Für die Meisten ist die Radiowelt – zumindest hinter den Kulissen – komplettes Neuland: „Wie sieht denn dein Arbeitsalltag aus?“, „Wie bist du zum Radio gekommen?“, „Wie bereitest du dich eigentlich auf deine Sendungen vor?“ oder „Erzähl mal, was war deine größte Panne? – die StudentInnen haben wissbegierig alle Fragen gestellt, die Ihnen im Kopf herum schwirrten und Lola stand brav Rede und Antwort.

Der zweite Teil der Stunde stand unter dem Motto „Do-it-yourself“. Jetzt war es Zeit für die StudentInnen selber ans Mikrofon zu treten und die Moderation zu übernehmen. Nachdem die TeilnehmerInnen ihre vorgefertigten Drehbücher eingesprochen haben, gab Lola aufschlussreiche und wertvolle Tipps: die leicht angespannte Haltung, eine undeutliche Aussprache, falsche Intonation oder ein zu rasches Sprechtempo – der erfahrenen Radiomoderatorin ist kaum ein Detail entgangen und die StudentInnen waren sichtlich dankbar für ihr Feedback.

Das Fazit des Sprechworkshops: Eine spannende, praxisnahe und lustige Abwechslung zum Seminaralltag und oben drauf konnten die Studenten nĂĽtzliche Tipps mit nach Hause nehmen.

The same procedure as last semester

Melina und Marina informieren beim Projektmarktplatz

Ihr kennt das sicher: Ein neues Semester bringt Veränderungen wie neue Seminare und Vorlesungen, neue KommilitonInnen oder neue MitbewohnerInnen. Gleichzeitig bleibt Vieles beim Alten. In die Kategorie „The same procedure as last semester“ fällt zum Beispiel, dass es in der ersten Semesterwoche nur so wimmelt von orientierungslosen StudentInnen auf der Suche nach ihrem Kurs oder Raum.

Da ist es nur gut, dass es die student.stories-Podcasts gibt. Sie sind perfekt dazu geeignet, sich auf dem Campus und in der Stadt Augsburg zu orientieren - denn es gibt Viel zu entdecken. Besonders interessant für Studierende im ersten Semester sind die Podcasts zu den Themen „Wichtige Büros für Erstsemester“ und „Die Bibliothek“. Da studieren auch hungrig macht, empfehlen wir euch die Podcasts zu den Themen „Öffnungszeiten“ und „Mensa“. Wusstet ihr übrigens, dass es regelmäßige kostenlose Führungen durch die Mensa gibt und dort sogar Kochkurse für Studierende angeboten werden?
Wenn ihr noch nach Ideen für eure Freizeit sucht, dann sind die Folgen „Freizeitangebote in der Region“, „Kinos in Augsburg“ und „Theater in Augsburg“ genau das Richtige für Euch! Lasst euch einfach inspirieren.

Beim Projektmarktplatz zu Beginn des Semesters haben euch Melina und Marina (siehe Foto) das Projekt student.stories und die Teilnahme am Projekt näher gebracht. Denn bei student.stories könnt ihr die Podcasts nicht nur anhören, sondern auch selbst aktiv werden und eure eigenen Podcasts produzieren.
Einige Studierende haben sich schon dazu entschieden, dieses Semester einmal selbst zum Aufnahmegerät zu greifen und vor dem Mikrofon zu stehen, um für euch spannende Podcasts zu produzieren.
Wir sind schon jetzt gespannt, welche tollen Ergebnisse, wir euch bald präsentieren dürfen!

Student.stories wĂĽnscht wĂĽnscht euch ein guten Start in das Semester, tolle Arbeitsergebnisse und viele spannende Erfahrungen!

Mit student.stories das neue Semester erklimmen!

Wir brechen auf in neue Höhen!

In einer neuen Teamkonstellation begrüßen wir euch im neuen Semester! Seit Februar verstärkt Melina Sachon als wissenschaftliche Mitarbeiterin das Team. Zusammen mit ihr brechen wir, Claudia Spensberger, Anastassiya Popenya und Marina Drakova, auf in neue Höhen. So wie der Campus der Uni Augsburg im Sommersemester grünt und blüht und sich in eine einzige große Liegewiese verwandelt, gibt es auch bei student.stories viel frischen Wind. Die kommenden Monate versprechen uns aufregende Produktionsphasen, neue spannende Folgen und interessante Kooperationen. Wir freuen uns natürlich auf euer Engagement und Interesse und auf all das, was uns erwartet. Wie immer werden wir euch über unsere Homepage und Facebook-Fanpage auf dem Laufenden halten. Egal ob ihr fleißig sein wollt (Folge 37: Unterrichtsbeteiligung), eure Pausen auf einem der schönsten Campi Deutschlands genießt (Folge 14: Schöne Plätze auf dem Campus) oder euch bei schönem Wetter mal eine richtige Auszeit nehmt (Folge 63: Der perfekte Sommertag) – für fast jede Lebenssituation hält student.stories den passenden Podcast bereit. Student.stories wünscht euch ein erfolgreiches Sommersemester, in dem euch genügend Zeit bleibt zu feiern, die Sonne zu genießen und unsere Podcasts zu hören.

student.stories in ZEIT-Beilage

Das Magazin lag am 17. Januar 2013 der ZEIT bei

student.stories-Tutorin Marina Drakova berichtet in der Publikation „CARTA 2020 – Das Magazin zur Bildungsinitiative des Stifterverbandes“ auf den Seiten 11 und 13 über das Podcast-Projekt und ihren persönlichen Bezug. Das 52-seitige Magazin lag am 17. Januar 2013 der Wochenzeitung „Die Zeit“ mit einer Gesamtauflage von rund 600.000 Exemplaren bei. CARTA 2020 richtet sich an die wissenschafts- und bildungsinteressierte Öffentlichkeit, an Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie an Akteure im Hochschulsystem und im Wissenschafts- und Bildungswesen. Über diese passende Plattform für student.stories freuen wir uns sehr.

  • <
  • 1 of 30
  • >